Wach auf, der Frühling ist da!

image

Wow, das ging schnell.
Gestern noch im Winter-Modus, heute schon im Frühlings-Flash.
Seit dem Wochenende ist es unübersehbar.
Der Frühling ist da.
Und ein erster Sonnenbrand.

Während der kalten, dunklen und trostlosen Wintermonate gewöhne ich mich an das Leben auf Stand-by und habe mir erfolgreich eingeredet, dass es wunderschön ist, zu hause mit Tee und Kerzen auf der Couch zu sitzen und mich frierend in dicke Decken einzuwickeln.
Definitiv hat dies auch seine schönen Seiten voller Geborgenheit, Gemütlichkeit und Ruhe.
Aber sobald die ersten scheuen Grashalme zaghaft mit ihren hellgrünen Spitzen aus dem Boden schauen und die Bäume voller Knospen und Blüten sind, merke ich, wie viel lebendiger und wacher das Leben bei Helligkeit, Wärme und Sonnenschein ist.

Die traurigen Reste Melancholie versuchen zwar noch, mit letzter Kraft an mir festzuhalten, haben aber gegen die mit Vitamin D vollgepumpte, positive Energie, die nur so aus mir heraussprudelt, keine Chance.
Die gute Laune, Fröhlichkeit und Albernheit übernimmt die Führung und lässt einen Haufen bunter Schmetterlinge durch meinen Bauch flattern.

Und das Schöne ist:
Es geht Vielen so.
Man begegnet sich aufmerksamer, freundlicher, lächelt sich an und wünscht sich einen schönen Tag.
Etwas, das im Zeitlupentempo des Winters mit seiner Schwere, die auf uns lastet, ein wenig verloren gegangen ist.

Die Welt ist wieder voller positiver Energie und Leichtigkeit.
Ein Gefühl als könnte man alles erreichen, als wäre alles möglich.

Der Frühling ist die Zeit des Neuanfangs und mit ihm keimt die Hoffnung auf, dass alle Wünsche in Erfüllung gehen können.
Während die Natur zuverlässig zu neuem Leben erwacht, wächst auch bei uns die Zuversicht, das unsere Träume wahr werden.

Werden sie das?
Wir werden sehen.

Aber ich bin überzeugt davon und kann nur sagen:
Wünsch dir was!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s