Namaste – I’m back at home

Hallo ihr Lieben,
ich melde mich zurück mit den Worten:
„Wow, was eine Reise..“

Vier Wochen durch ein atemberaubendes, wunderschönes Indien und ich bin beflügelt, befreit, inspiriert und vollgestopft mit großartigen Eindrücken, Erlebnissen, Emotionen und Begegnungen.
Jeder Tag war unglaublich ereignisreich und ein einziges Highlight, so dass es sich anfühlt, als wäre ich ein halbes Jahr weggewesen.

Die Konsequenz:
Der nächste Trip nach Indien wird geplant und:
ein Buch über den Jetzigen geschrieben…:)

Advertisements

7 Antworten zu “Namaste – I’m back at home

  1. Nun sind wir aber wohl alle gespannt. Du machst das wohl absichtlich, damit wir horrende Summen für das Buch hinblättern werden…

  2. Einmal Indien – Immer Indien :)

  3. Ich freue mich schon auf die Berichte aus der völlig anderen Welt.
    LG.Emma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s