Schlagwort-Archive: Liebe

Galerie

Liebe in Form gebracht – Teil 1

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

Das Herz – altbekanntes, oft verkitschtes Symbol der Liebe – lässt sich überall entdecken. Manchmal ganz offensichtlich aufdringlich oder so herrlich subtil mit viel Phantasie. Hier ein Ausschnitt meiner bisherigen Sammlung.

Erkenntnis des Tages/46

6und40

Weiterlesen

Fundstück des Monats: „Das Herzenhören“ – Eine magische Reise zu einer bewegenden Geschichte über die Macht der Liebe

image

„Das Herzenhören“ von Jan-Philipp Sendker ist das wohl berührendste und bereicherndste Buch, das ich seit langem gelesen habe und das mich völlig in seinen Bann gezogen hat.

Eine wunderbare Geschichte -letztendlich über nichts Geringeres als über die Macht der Liebe – die faszinierend, ergreifend, beeindruckend, und vor allem so ganz anders ist.
In keinster Weise kitschig, dafür sehr inspirierend und scheinbar so logisch und ganz selbstverständlich.

Julia, eine junge, erfolgreiche Frau aus New York macht sich auf die Suche nach ihrem vor Jahren spurlos verschwundenen Vater und lässt ihre vernunftgesteuerte, pflichtbewusste Lebensweise für eine Weile zurück.

Sie reist nach Burma, dem letzten, bekannten Aufenthaltsort ihres Vaters und somit der einzige Anhaltspunkt für den Beginn ihrer Recherchen.
Sie nimmt uns mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit und die Welt der Erkenntnisse.

Sie trifft, scheinbar zufällig, auf einen Mann, der nicht nur erschreckend viel über sie weiß, sondern der ihr eine Geschichte erzählt, mit der sie ganz und gar nicht gerechnet hätte.

Die Art und Weise wie Jan-Philipp Sendker schreibt, macht dieses Buch schon lesenswert. Es ist ihm gelungen, die Welt um mich herum zu vergessen und neben den Protagonisten herzulaufen.
Doch auch die Geschichte an sich ist so wunderschön, so voller Tiefgang.
Ein Buch voller Leichtigkeit und Schwere, voller Glück und Trauer ließ mich nach der letzten Seite mit Tränen in den Augen und einer Offenbarung zurück!

Zauberhaft!

140 Grad – und es geht noch weiter..

image

 
Nach langer, allzu schweigsamer Abstinenz in einer ereignisreichen Zeit – weil das Leben mich so festhielt, das Schicksal mich gefangen nahm, mit positiven Entwicklungen, die es plötzlich für mich bereit gestellt hatte und die meine gesamte Aufmerksamkeit forderten,- melde ich mich zurück.

Weiterlesen

Erkenntnis des Tages/30

3ßig

„Wem Selbständigkeit und Unabhängigkeit wichtig ist, für den ist es eine kaum zu ertragende Qual, selbstverständliche Hilfe und alltägliche Unterstützung anzunehmen.“