Schlagwort-Archive: wohnen

Erkenntnis des Tages/35

5und30

„Bei einem Umzug lässt man nicht nur leere Räume zurück, sondern vorübergehend auch die vertraute Heimat, den sicheren Zufluchtsort und das Geborgenheit-spendende Zuhause.“

Advertisements
Galerie

samstägliches Sonderstück

Mit meinen Sitzmöbel-Entdeckungen dieser Woche wünsche ich euch ein wunderbares Wochenende..

Upcycle your home

Das Thema Nachhaltigkeit ist präsenter und wichtiger als je zuvor.
Nachdem die Wegwerfgesellschaft in ihrem Überkonsum und der damit einhergehenden überproportionalen Müllproduktion zu ersticken droht, gibt es immer mehr Alternativ-Bewegungen, die uns zum Teilen und Wiederverwerten animinieren wollen.

Ich habe bereits einen interessanten Ansatz in meiner „Juuuuuleeee“-Story „Wegen Überfüllung geschlossen“ erwähnt.

Gerade habe ich einen anderen, tollen Link entdeckt, der faszinierende Beispiele zeigt, was man, mit ein bißchen Kreativität und handwerklichem Geschick, aus alten, ausrangierten Sachen und waschechtem Müll basteln kann.

Diese großartigen Ideen, bei denen es mir schon jetzt in den Fingern juckt, findet ihr hier.
Günstiger kommt man an kein Designerstück, das sogar noch Unikat-Charakter hat.

„Upcycle your home, design your own“

Wegen Überfüllung geschlossen

image

„Juuuuuleeee“ plärrt eine antiautoritär erziehende Mutter ihrem ungezogenen Balg hinterher, das über die faszinierende Fähigkeit verfügt, permanent im Weg zu stehen und jedem genervten IKEA Kunden vor den überfüllten, manövrierunfähigen Wagen zu trampeln, ohne zu bemerken, dass es neben der eigenen „Ich stehe immer im Mittelpunkt“-Welt noch andere Paralleluniversen gibt.

Weiterlesen

Fundstück des Monats: „Love birds“

Retro-Barock zum Kaffeekranz

Viel kitschiger gehts vermutlich kaum, aber ich finde es wundervoll!!! ♥

Die Geschirr Serie „Love birds“ von Pip Home gibts z.B. hier